LCARS-Link: MEMORY-ALPHA/01/Michel/Jean-MarieMichel

COM

Personalakte USS Damokles

Biographische Datei #4D4A·4D-643a
» Dr. Jean-Marie Michel «

Spielerinformationen

Spieler Michel Groteclaes
E-Mail-Adresse migbigmagic@web.de

Allgemeine Informationen

Vorname : Jean-Marie
Nachname : Michel
Rang : Captain
Titel : Dr. rer. nat.
Position : Captain der USS Damokles
Rasse : Mixt-DNS-Humanoid
Geschlecht : weiblich
Blutgruppe : k.A.
Staatsangehörigkeit : Föderationsbürger
Dienstnummer : 30051963 - JM002 
cpt_michel
Bild nicht aktuell !!!
free_michel
Captain J.-M. Michel  Michel nach einer Außenmission auf Gethor. 

Herkunft:

Geburtsdatum : 2363
Geburtsort : USS - Hood
Heimatplanet : Erde

Beschreibung\Aussehen:

Grösse : 187 cm
Gewicht : 105 kg
Augenfarbe : braun
Haarfarbe : braun (halblang)
Hautfarbe : (hell) braun
Besondere Merkmale : Klingonenstirn mit bajoranischer Nase und spitzen Ohren der Vulkanier

Familie\Verwandtschaft:

Familienstand : ledig, keine Kinder
Vater : T`Pamn Michel
Mutter : Lisa Michel
    keine Geschwister 

Lebenslauf \ biografische Daten:

Jean-Marie ist ein Kind des Weltraumes. Wie schon ihre Mutter wurde sie an Bord eines Raumschiffes (nicht im Orbit!) geboren, wodurch sie die dritte Generation (Mütterlicher Seit's) "Im - freien - Raum - geboren" ist. Auch ihr Vater wurde an Bord eines Schiffes geboren (als Frühgeburt zwischen Erde und Vulkan).

Ein Problem stellt die Zuordnung zu einer Spezies dar:

Jean - Marie's VATER: T'PAMN Michel
Jean - Marie's MUTTER: Lisa Michel
Lisa's MUTTER: Bajor - Betazed Mischling
  ( MUTTER DER MUTTER: reine Betazed. )
Lisa's VATER: Klingon - Cardassia Mischling
T'PAMN's MUTTER : ??? - Mensch Mischling
T'PAMN's VATER : Vulkanier

Wer jetzt denkt Jean-Marie sei eine hässliche Bastard - mischlings Frau, der irrt! Das Gesicht ist menschlich mit geriffeltem Nasenrücken und geht oberhalb der Augen in eine "Klingonenstirn" über, die aber nicht so ausgeprägt ist und einen tieferen Haaransatz hat. Die Ohren sind Typisch vulkanisch. Die Eltern Jean-Marie's waren als Mitarbeiter zweier Botschaften (Vulkan und Betazed) unterwegs, als ihr Shuttle abstürzte. Der vollständigen Zerstörung des Shuttle entkamen nur Lisa Michel und T'PAMN. Während der Monate des Wartens lernten die beiden sich kennen, mögen und lieben, woraufhin Lisa nach 4 Monaten schwanger wurde. Kurz vor der Geburt von Jean-Marie wurden die beiden gerettet. Auf dem Flug nach Ganymed gebärte Lisa Jean-Marie. Jean - Marie begleitete ihr Mutter bis zu ihrem 8 Lebensjahr auf mehreren Schiffen. Sie fühlte sich auf der USS-HOOD richtiggehend "zuhause" bis die Mutter auf ein anderes Schiff versetzt wurde und sie selber auf ein Internat auf der Erde geschickt wurde. Jean-Marie war nie ein einfaches Kind. Verdruss gab es immer wieder wegen ihrer niedrigen Agressionsschwelle. Schon ein winziger Anstoß genügte um sie zur "Explosion" zu bringen mit der Folge das die meisten ihrer Opfer auf der Krankenstation landeten, selbst der eine oder andere Erwachsene! Ihre, schon in jungen Jahren vorhandene, körperliche Stärke machte sie sich schnell zu nutze und zog ihre Vorteile daraus. So hatte sie ein mal eine kleine Gruppe um sich mit der sie alle anderen Kinder terrorisieren wollte. Doch war ihr das nicht vergönnt, da der Sicherheitsoffizier aufmerksam war und ihr einige Lektionen in Sachen "Benehmen" "verabreichte". Signatur : Biografische Datenverwaltung der Sternenflotte (Stardate: 60207.1800)

Religion:

keine Religion

Traditionen:

keine

Hobbys:

Unbewaffneter Kampf (Karate, Teakwondo, Judo, Jujitsu, TaiChi, u. a.) Geschichte Starfleets, der Erde , des Vulkan, der Klingonischen und der Romulaner. 3D-Schach, und Anderes

Sternenflottenlaufbahn:

SD 50521 Ende der HD-Prüfung unter Lt.Cmdr Richard Lassard HD 10. 
  Beförderung zum Ensign.
SD 50604 Versetzung auf die USS Port Haven als FLG
SD 60208 Beförderung zum Lt.(jg.)
SD 60208 Beförderung zum Lt.(sg.)
SD 60208 Versetzung vom FLG Port Haven zum EO/XO Port Haven
SD 60505 Beförderung zum Lt.Cmdr.
SD 60922 Beförderung zum Commander durch Flt.Cpt. Juliana Glay.
SD 60922 Einsetzung zum Captain der USS Port Haven
SD 70528 Kommandoübernahme über die USS Damokles
SD 71221
Beförderung zum Captain

Beigelegte Dokumente

Disziplinäre Vermerke:

Empfehlungsschreiben mehrere der Vulkanischen Lehrer

Signatur: Sicherheitsabteilung der Sternenflotte Stardate: ohne)

Empfehlungsschreiben:

Mehrere Eintragungen des Sicherheitsoffiziers der USS-HOOD (siehe Bio), ein psychologisches Gutachten der ersten Bewerbung.

Signatur: Sternenflotte (Stardate: ohne)

Auszeichnungen:

Dr. - Titel: Mathematik und Astronomie;
Belobigungen für "Lernfleiß" der Universität auf Vulkan;
Auszeichnung für besonderes Engagement der Akademie der Sternenflotten zu Ganymed;

Signatur: Sternenflotte (Stardate: ohne)

Sprachkenntnisse:

Klingonisch,
Bajoranisch,
Romulanisch,
Vulkanisch (neu und alt, so wie Schrift)

Ausbildung, Fachwissen und Fähigkeiten:

Da ihre schulischen Leistungen recht vielversprechend waren, schickte ihre Mutter sie auf ein Internat auf der Erde. Nicht nur der Leistungen wegen, sondern viel mehr weil JM eine strengere Hand benötigte (auch auf drängen des Sicherheitsoffiziers und der Lehrerin). Auf dem Internat lehrte ein Vulkanier, der schnell ihre mentalen Fähigkeiten erkannte und sie darin schulte. Es gelang ihm jedoch nie diese völlig auszuloten und eine Gedankenverschmelzung gelang ihm ebenfalls nicht. Sie konnte aber sehr wohl seine Gedanken lesen, auch wenn er sich abschirmte! Sie konnte feststellen wer sich in der Umgebung befand ohne betreffende Personen zu sehen (2m Radius). Ein weiteres Plus für ihre Schulische Laufbahn war ihr enormes Auffassungsvermögen. Komplexe Strukturen, große Texte selbst verwickelte wissenschaftliche Theorien konnte sie schnell erlernen und begreifen. Durch einen straff organisierten Lehrplan gelang es ihr zwei Jahre früher der Schulabschluß. Ihre erste Bewerbung zur Starfleetakademie wurde jedoch abgelehnt. Statt dessen schickte man sie zum Vulkan um ihre mentale Ausbildung zu beenden. Ihre Lehrer dort waren 'fasziniert' von ihren Fähigkeiten und bildeten sie bis zum Kohlinar aus, das aber nicht erreicht wurde. Nebenher standen zusätzliche Studien/Lehrgänge auf den Lehrplan:

Besondere Fähigkeiten:
Vulkanische Techniken (Nervengriff, KOHLINAR, denken auf mehreren Ebenen, Meditation,); kann auf kurze Distanz (2m) Lebensformen spüren, eingeschränkte betazoide Fähigkeit.
Spezielle Lehrgänge:
Kommandolehrgänge
Noch keine Zusatzausbildungen;

Medizinische Akte \ Gesundheitliche Daten:

Besonderheiten der eigenen Spezies:

Keiner Spezies zu zuordnen,
Blut keiner Spezies zu zuordnen;
Komplexe Gehirnstruktur (6-Lappig) die dazu fähig ist mehrere Gedankenprozesse gleichzeitig auszuführen; Genetisch nicht zu zuordnen (DNA, DNS).
Besondere Kennzeichen:

1.) Bioimplantate keine
2.) Krankheiten alle erdenklichen der Menschen, Klingonen, Ferengi, Cardassianer, Romulaner und anderer Spezies ohne Folgeerscheinungen.
3.) Besonderheiten der eigenen Spezies siehe Besondere Fähigkeiten
 
DATEI LCARs: FILE:Jean-Marie Michel_Kadett@Ganymed1-Medical-Center Erste normale medizinische Untersuchungen ergaben zwar ein normales Bild der körperlichen Konstitution erscheinen machten aber fortgeschrittene Untersuchungen nötig. Erweiterte Scanns zeigten deutliche Abweichungen von allen Standards.

1.) Genetische Struktur: doppelte DNA , DNS ineinander umwickelt mit dreifacher Länge.

2.) Organe: Einig Organe sind doppelt vorhanden. Das Herz und wichtige Organe (Nieren, Leber) sind unter den "Brustkorbplatten"; gleichmäßig verteilt, die Position der Organe weicht von allen Standards ab. Das Gehirn weist sechs Lappen auf und ist zellular dichter als das aller bekannter Spezies. Das Herz ist in vier Kammern unter den Brustplatten verteilt.

3.) Knochenbau: der Aufbau des Skelettes ist weitest gehend humanoid. Der Brustkorb wird aus einer Vielzahl Platten gebildet die sich mehrfach überlappen und den darunter befindlichen Organen idealen Schutz bieten. Die Knochen selber sind von komplexer höchst stabiler Struktur.

4.) Muskulatur: aufgrund der üblichen Abweichung in der Faserstruktur erscheint die Muskulatur normal entwickelt; verfügt aber über eine etwa dreifache Kraft (gepaart mit sehr guten Reflexen)

5.) Zellstruktur: Nonstandard eigenspezifisch mit hohem Energieumsatz, der eine erhöhte Aufnahme an Kalorien erfordert.

6.) Biologie (Zellaufbau, Körperflüssigkeiten,....) Nonstandard, kann vielen Rassen spenden, aber nicht selber erhalten!

7.) Immunsystem: keinerlei psychische - physische Reaktionen bei:
Alkohol, div. Drogen, und anderes (unbekannt; nichterforscht).

8.) Psychologie: betazoide Fähigkeiten, übergeordnetes Wahrnehmungs-vermögen. Fortgeschrittene Untersuchungen sind eingeleitet. Alle spezifischen Ergebnisse werden permanent in das Dossier eingetragen.

Der Bordarzt wird instruiert Blutproben zu entnehmen und damit Kulturen zu züchten; um permanent Eigenblut für Notfälle zur Verfügung zu haben.

DATEI LCARs END OF: FILE: Jean-Marie Michel_Kadett@Ganymed1

Signatur: gezeichnet Medizinisches Gutachten der medizinischen Station zu Ganymed-1 (Stardate: unbekannt)

Psychologisches Profil \ Charakterzüge:

Besondere geistige Fähigkeiten : siehe Besondere Fähigkeiten.
Negative Eigenschaften enormer Jähzorn(!!)
  mag es nicht wenn Leute aufdringlich sind  
  wartet nicht gerne (ungeduldig)
  fordert strengen Gehorsam von Untergebenen
  geht privaten Feiern aus dem Weg
  kein Verständnis für Kunst
  hat über Vulkan - Database Prioritätszugang zu Computersystemen der Kommandoebene (Secretentry)
  ist neugierig,
Reizbarkeit ja, wenn sie allein sein will reagiert sie abweisend, agressiv. Siehe auch Verdruss / Ärgerlichkeiten
Nervosität nein
Verschlossenheit (Einzelgängertum) in Prinzip nicht - ist aber nicht leicht zugänglich.

Signatur: Psychologische Abteilung der Sternenflotte (Stardate: unbekannt)

Ambitionen \ Ziele:

siehe Hobbys

Ärgerlichkeiten \ Verdruss:

Unlogische Menschen, unangebrachte Späße, unvollständige ungenaue Informationen, unvollständige unerledigte Aufgaben, triviale Konversation und solche die als 'Anmache' gelten könnte.

Klassifizierte Sektion \ Geheime Informationen:

Achtung: Diese Information sind primär geheimer Natur und folglich zwar den anderen Spielern nicht  aber den anderen Spielfiguren zugänglich! Keine klassifizierten Daten bekannt.

Weitere spezielle Informationen:

Spezifikationen Quantenshuttle:

DATEI: USSRHEIN/Vulkan/QuantenShuttle
experimentelles Shuttle mit Quantensingularitätsreaktor
DATEI LCARs END OF: FILE: USSRHEIN/Vulkan/QuantenShuttle
Mehr Informationen? : JA

Aktive Forschungen:

1.) Experimenteller Quantensingularitätsreaktor: kleinster bekannter, mit Energiefluß ausreichend für GALAXY-CLASS-SHIP, auf Vulkan immer noch in Betrieb!
2.) Erneuerte Forschungen im Bereich der Quantensingularität; Bau der USS - Rhein (Siehe Datei: USSRHEIN/Vulkan/QuantenShuttle) [Im Besitz von Jean-Marie Michel]
3.) Theoretische Forschungen PSI: welcher Sinn mach mich sehen, obwohl meine Augen verbunden sind?
4.) Forschung im Bereich der Sprachwissenschaften: BYNARE.
5.) Neu aufgenommene Studien im Bereich ERSTKONTAKT; DIPLOMATIE - Akademieausbildung
6.) Neu aufgenommene Studie: SOVEREIGN-KLASSE-Space-Ship - Akademieausbildung
7.) Intensive theoretische Studien zur Verbesserung der EXCELSIOR-KLASSE-SCHIFF - Akademieausbildung
8.) Studien zur Konstruktion einer neuen Schiffs-Klasse. - Abgebrochen
9.) Erstellen mehrerer Referenzdateien zur Thema Verschlüsselung/Kryptographie
10.) Wissenschaftliche Abhandlung: Navigation und Flug in dichten Sternenhaufen mit hoher Gravitation im Bereich des galaktischen Zentrums.